Unser Angebot

  • Individuell angepasstes Krafttraining
  • Ausdauertraining
  • Balancetraining
  • Training von Alltagsfunktionen
  • Training zur Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit

Kleine Gruppen sorgen für optimale Betreuung

Durchgeführt wird das Training von speziell ausgebildeten und erfahrenen Sportwissenschaftlern und Sportlehrern. Trainiert wird ausschließlich in festen Kleingruppen von maximal acht Teilnehmern, um eine individuelle Betreuung gewährleisten zu können.

Eine anteilige Kostenübernahme für das Training durch die Krankenkassen ist möglich. Sie können einen Antrag bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Fragen Sie Ihren Hausarzt. Der Antrag für Rehabilitationssport ist budgetfrei. Wir sind Ihnen bei der Antragstellung gerne behilflich.

Werden Sie Mitglied im REGE e. V. So können Sie auch nach Ablauf der Kassenförderung weitertrainieren. Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne über die Mitgliedsbeiträge (T 06221/319-1525).

Trainingszeiten

Das Training findet montags bis freitags am Nachmittag und in den frühen Abendstunden statt, am Samtstag den ganzen Tag. Über die genauen Trainingszeiten informieren Sie die Mitarbeiter des REGE e. V. unter der Telefonnummer (06221)319-1525.

Das Training in den einzelnen Gruppen orientiert sich an der individuellen Leistungsfähigkeit der Teilnehmer. Eine eingeschränkte Leistung ist kein Hinderungsgrund für das Training im REGE e.V., sondern ganz im Gegenteil, ein Zeichen, mit dem Training zu beginnen.

Eine Darmreinigung können Sie auch selbst von zuhause aus durchführen. www.zentrum-der-darm.info/ Hier erfahren Sie, wann eine Darmsanierung sinnvoll ist und was
Sidebar